Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos
Slogan

Hausregeln und Corona-Hinweise

Corona-Regeln

  • Aktuell bieten wir nur Einzelzimmer an!
  • In den gekennzeichneten Bereichen gilt Maskenpflicht!
  • Besuchsverbot in den Wohngruppen. Du kannst aber deine Freunde im Jugendtreffpunkt bis 22 Uhr empfangen.

  

Hausregeln

  • Hauptregel im Haus: Fairness und Höflichkeit!
  • Ausgangszeit (nach Jugendschutzgesetz und vertraglichen Bedingungen mit den Schulen bzw. mit der HWK): 06:00 - 22:00 Uhr. Bitte pünktlich kommen!
  • Besucher: Zwischen 16:00 und 21:00 Uhr kannst du Besuch auf deiner Gruppe empfangen. Der Besuch ist beim Gruppenpersonal anzumelden. Nach Vorgabe des Jugendamtes muss die Zimmertüre angelehnt bleiben, wenn weibliche Azubis männliche Azubis besuchen oder umgekehrt. Grundsätzlich dürfen keine externen Freunde in der Wohngruppe übernachten.
  • Nachtruhe: 22:00 Uhr! Bitte nimm Rücksicht auf Mitbewohner des Hauses. Wir haben auch Leute im Haus, die Schicht arbeiten und deshalb schon sehr früh aufstehen müssen. Stell deshalb bitte nach 22:00 Uhr deine Musik auf Zimmerlautstärke und unterlasse laute Unterhaltungen auf den Gängen bzw. im Raucherbereich. Bei Störungen der Nachtruhe wende dich bitte an uns. 
  • Sauberkeit und Hygiene: Die Bettwäsche bitte direkt nach dem Einzug überziehen. Halte bitte die Gruppenräume sauber und achte auf die Mülltrennung! 
  • Reinigung: Am Mittwoch und am Freitag kommt das Reinigungspersonal. Wir bitten dich deine Sachen vom Boden aufzuräumen, damit die Reinigungskräfte den Boden wischen können. 
  • Mülltrennung: Dein Zimmer verfügt über einen Mülleimer. Der Umwelt zuliebe bitten wir dich, Plastik (gelber Sack), Papier und Glas in den Mülleimer im Flur zu entsorgen.
  • Schäden: Mit dem Mobiliar und der Zimmereinrichtung ist pfleglich umzugehen; auch die nachfolgenden Bewohner haben ein Recht auf einwandfreies Inventar. Sollten trotzdem Schäden auftreten, ist dies uns unverzüglich mitzuteilen.
  • Alkohol: Im Wohnheim des Don Bosco Zentrums besteht grundsätzlich für alle Bewohner ein Alkoholverbot. Bei Verstößen werden die Getränke vom verantwortlichen Gruppenleiter eingezogen. Ausnahmen gibt es im Jugendtreffpunkt: Dort werden an bestimmten Tagen alkoholische Getränke (Bier/Radler) kontrolliert ausgegeben.
  • Rauchen: Aus Rücksicht auf Nichtraucher und aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen besteht in allen Zimmer des Hauses ein absolutes Rauchverbot. Für über 18-jährige sind zum Rauchen gekennzeichnete Räume und Flächen ausgewiesen. Wasserpfeifen sind nicht erlaubt.
  • Drogen: Bei Verdacht auf Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz  (Verdacht auf Konsum und/oder Verkauf von illegalen Drogen) wird die Polizei eingeschaltet. Ist der Verstoß nachgewiesen, wird die Berufsschule bzw. HWK informiert.

 

Beschwerdemanagement

  • Bei allen noch offenen Fragen, Beschwerden, Vorschlägen usw. darfst du dich jederzeit an uns wenden!
  • Du kannst auch ein Beschwerdeformular (liegen im Eingangsbereich und in den Gruppenräumen) ausfüllen und in den Briefkasten im Eingangsbereich werfen. Diese werden so schnell wie möglich von unserer Verwaltung bearbeitet. Falls du eine Antwort auf deiner Beschwerde haben möchtest, vergiss bitte nicht, deinen Namen bzw. Kontaktdaten zu hinterlassen.

 

Vielen Dank für deine Kooperation!