Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Sozialpädagogisch begleitetes Wohnen (Blockschüler, Handwerkskammer)

Plätze: 24
Geschlecht: m/w
Alter: 14-27 Jahre

Ziele unserer Arbeit sind die Erreichung der theoretischen und praktischen Ausbildungsziele, sowie der erfolgreiche Abschluss der beruflichen Ausbildung. Die Stärkung des Selbstwerts, der Ausbau von Selbständigkeit und sinnvolle eigenmotivierte Freizeitgestaltung ergänzen unsere Ziele.

Dabei orientiert sich die pädagogische Arbeit am Vorbild Don Bosco und geht von einem ganzheitlichen Ansatz aus. Sie ist aktivierend und raumgebend. Die methodischen Grundlagen beinhalten sowohl soziale Gruppenarbeit (z.B. initiieren von Gruppenaktivitäten), als auch Einzelfallhilfe (z.B. Krisenintervention) und Vermittlung von Alltagskultur und salesianischer Assistenz (Begleitung im familiären Umfeld).

Alle Blockschüler und HWKler können aus einem breiten Angebot wählen, wie sie ihre Freizeit im Don Bosco Zentrum Regensburg gestalten wollen:

1. Angebote Jugendtreffpunkt:
Anbei eine Liste mit Angeboten, die man im Bereich des Jugendtreffpunkts regelmäßig nutzen kann.

Angebote Jugendtreffpunkt

2. Wochenprogramme:
Die Mitarbeiter bieten den Blockschülern und HWKlern jede Woche ein abwechslungsreiches Programm an. Anbei, beispielhaft (!), das Wochenprogramm der KW45.

Beispiel Wochenprogramm

3. Kreativ- und Musikprogramm:
Aktuell findet im Haus für alle Jugendliche (auch externe Jugendlichen, die nicht im Haus wohnen) montags das Musikprojekt und mittwochs immer die Kreativwerkstatt statt.

Kreativ- und Musikprogramm

 

Team

Witali Jakobi
Teamleiter/Koordinator
Tel. 0941/2961-130
E-Mail schreiben

Ludwig Kienzler

Florian Panzer

 

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich

 

Begrüßung der neuen Blockschüler – neu gestaltete Gruppenräume

Veröffentlicht am: 19. September 2019

Regensburg - Das Don Bosco Zentrum Regensburg begrüßt die neuen Blockschüler und HWK-Lehrlinge ganz herzlich und wünscht Ihnen einen guten Start im neuen Schuljahr bzw. im neuen Ausbildungsjahr!

Wir haben uns extra „in Schale geworfen“ und die Gruppenräume neu gestaltet. Ein außerordentlicher Dank hierfür geht wieder an die Firma Schmid Bodenbeläge GmbH, die die neuen Bodenbeläge dafür gespendet hat!

Viel Erfolg und Glück für das Schuljahr 2019/2020!