Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Rotary Club spendet für Musikprojekt

Veröffentlicht am: 25. Juni 2020

Mit einer Spende in Höhe von 3.500 Euro unterstützt der Regensburger Rotary Club Marc Aurel das Musikprojekt im Don Bosco Zentrum Regensburg. Joachim Zimmermann, Präsident des Rotary Clubs, übergab den Scheck symbolisch an Erziehungsleiterin Teresa Bauer und die Leiterin der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Sonja Eder. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Unterstützung“, bedankte sich Einrichtungsleiter Thomas Zintl im Namen des gesamten Teams und betonte die Bedeutung von Musik als Gemeinschaft stiftendes Angebot: Das Musikprojekt biete jungen Menschen Gelegenheit, über alle sozialen Schichten hinweg Gemeinschaft zu erleben, sich gegenseitig kennen zu lernen und eigene Talente zu entdecken.

Jeden Montagabend von 20 bis 22 Uhr kommen für das Projekt zwei Musiklehrer in das Don Bosco Zentrum, geben Unterricht und motivieren Jugendliche, sich musikalisch auszuprobieren. Willkommen ist jeder, der Lust hat, Musik zu machen – egal ob an der Gitarre, am Keyboard oder am Cajon. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Durch die Corona bedingten Einschränkungen kann aktuell zwar nur Einzelunterricht angeboten werden, trotzdem läuft das Projekt weiter und soll sobald wie möglich auch wieder zum Gemeinschaftserlebnis werden.

Text und Foto: Claudia Klinger