Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Konzert Klangspektrum - wird verschoben!

Veröffentlicht am: 21. Oktober 2020

Leider muss das Konzert "Klangspektrum", das für Freitag, 13. November, geplant war wegen der steigenden Coronazahlen und den damit verbundenen Schutzmaßnahmen verschoben werden!!!!!

 

Zu einem Konzert zum Stadtmotto 2020 "Provinz Stadt Metropole" lädt der Verein "Unternehmen Gegenwart" in das Don Bosco Zentrum Regensburg ein. Am Freitag, 13. November, um 20 Uhr erklingen Kompositionen für die Instrumente Violine, Viola, Violoncello und Gitarre entweder solistisch oder in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen bis zum Quintett. 

Regensburg zieht immer wieder Menschen von überall her an, aus anderen Regionen Deutschlands, aus dem Ausland. In beeindruckend toleranter Weise entsteht ein künstlerisches Mikroklima, das Strahlkraft hinaus in die ganze Welt entfaltet. So wurden Mitglieder des Vereins "Unternehmen Gegenwart" mit international renommierten Kompositionspreisen geehrt, CDs eines Mitglieds werden weltweit vertrieben und besonders im asiatischen Raum gern gehört, Schüler der Mitglieder studieren in weit entfernten Städten und zeugen von der Qualität der hier geleisteten Arbeit.

Alle Komponisten des Konzertabends leben in Regensburg und Umgebung und wirken sowohl in der Stadt als auch darüber hinaus. Es sind: Rolli Bohnes, Steven Heelein, Igor Jussim, Michael Ort, Josef Ramsauer, Antonino Secchia, Tomasz Skweres, Rainer Stegmann und Rolf Stemmle.
Die Werke werden gespielt von Andrei Ciobanu und Beatrix Leinhäupl, Violinen, Katharina Hippert, Viola, Tomasz Skweres, Violoncello und Rainer Stegmann, Gitarre.

Der Eintritt kostet 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Karten gibt es an der Abendkasse. Das Konzert findet unter strengen Hygieneregeln statt. Sollte es aufgrund steigender Coronazahlen und entsprechender Schutzmaßnahmen ganz ausfallen, werden wir Sie hier sowie auf der Homepage des Vereins "Unternehmen Gegenwart" darüber informieren.