Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Afghanisches Neujahrsfest gefeiert

Veröffentlicht am: 09. April 2019

Regensburg - Am Donnerstag, den 21.03.2019 trafen sich zehn Jugendliche aus Afghanistan, Pakistan, Kurdistan und Deutschland in der Gruppe 3 des Don Bosco Zentrums in Regensburg, um gemeinsam das afghanische Neujahrsfest zu feiern. Zuvor sind zwei der Jugendlichen, die für diesen Tag extra schulfrei bekommen haben, in die Stadt gefahren, um dort frisches Obst und Gemüse sowie zwei Kilo Lammfleisch zu kaufen.

Zusammen mit den Betreuern und Praktikanten wurden verschiedene traditionelle, afghanische Gerichte zubereitet. Im Anschluss wurde draußen, bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung, bis in den Nachmittag hinein gemeinsam gegessen und Fußball gespielt.

Sophie Weigl